Jahreshauptversammlung für 2021

TSG Lennestadt ehrt erfolgreiche Sportler auf Jahreshauptversammlung - Neue Jugendwartin in den Vorstand gewählt

Dirk Büdenbender, Vorsitzender der TSG Lennestadt, begrüßte die 41 Mitglieder, die den Weg in den Schützenhof Meggen gefunden hatten. Unter ihnen auch das Ehrenmitglied und ehemaliger Vorsitzender Otmar Müller, die ehemaligen Vorsitzenden Roland Nickel und Thomas Arns sowie das Ehrenmitglied Werner Rusteberg.

Nach der Verlesung des Protokolls der Mitgliederversammlung 2021 und des Geschäftsberichtes folgten die Jahresberichte der Fachwarte. Die Fachwarte berichteten, dass der Sportbetrieb im Sommer überwiegend normal durchgeführt werden konnte und die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie nur noch minimal waren.

Vor allem im Bereich Leichtathletik konnten einige Erfolge verzeichnet werden. Maja Tröster wurde für ihre beiden 1. Plätze bei den FLVW Mannschaftsendkämpfen und den FLVW Jugendmeisterschaften mit der 4 x 100 Meter Staffel geehrt. Ihr Bruder Ben Tröster wurde für den 2. Platz bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften über 60 Meter, für den 1. Platz bei den Westfälischen Jugendmeisterschaften M15 über 100m und für den 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften U16 über 100 Meter geehrt. Zudem wurden die drei TSG Sprinter Ben Tröster, Simon Schulte und Liam Jankowski für ihren 3. Platz bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften über 4 x 200 Meter und den 6. Platz bei den FLVW Mannschaftsendkämpfen geehrt.

Dirk Büdenbender berichtet, dass die Mitgliederzahl mit aktuell 1191 Mitgliedern trotz der Corona-Pandemie stabil ist. Insgesamt ist das Interesse am Vereinssport der TSG Lennestadt nach wie vor hoch und es könnten weitere Sportangebote geschaffen werden allerdings wird dies durch fehlende Übungsleiter eingeschränkt. In diesem Zuge wurden aber auch die aktiven Übungsleiter hervorgehoben, die das Vereinsleben prägen.

Bei den Wahlen wurden wiedergewählt der 1. Vorsitzende Dirk Büdenbender, der 1. Geschäftsführer Oliver Knebel und die 2. Kassiererin Christine Cordes. Tobias Noeker stand aus beruflichen Gründen nicht mehr als Jugendwart zur Wahl. In der zuvor stattfindenden Jugendversammlung wurde Helene Tröster, zuvor Stellvertreterin von Tobias Noeker, zur neuen Jugendwartin gewählt, sie wurde durch die Jahreshauptversammlung bestätigt. Zudem wurden auch die Fachwarte Gudrun Renner (Turnen), Christine Cordes (Leichtathletik), Jan-Frederik Heimes (Handball, in Abwesenheit) in ihren Ämtern bestätigt. Den freien Kassenprüferposten übernahm Rüdiger Bartheit.

Selbstverständlich fanden auch in diesem Jahr zahlreiche Ehrungen statt.

Für 25 Jahre wurden geehrt:

Jan Peter Dommes, Wolfgang Droste, Ernst Hörich, Wolfgang Reh, Annika Schulz, Karin Silberberg, Andreas Sprecker, Nicole Stracke, Renaldo Stracke, Ingrid Ullrich, Rita Wulf.

Für 40 Jahre wurden geehrt:

Wolfgang Bohn, Karl-Heinz Flick, Elisabeth Göbel, Marita Kebben, Michael Lontzek, Heinz-Werner Pape, Jörg Rademacher, Ingeborg Vielhauer.

Für 50 Jahre wurden geehrt:

Karl-Josef Baumhoff, Ursula Baumhoff, Wolfgang Friedrichs, Gerhard Graß, Christof Heimes, Stefan Heimes, Helma Kirchhoff, Dorothea Klein, Margret Neumann, Walter Schuppert, Andreas Vogt, Waldemar Wenzel.

Tags: TSG Lennestadt, Vorstand, Vereinsleben

kurz und knapp

Die TSG Lennestadt ist ein Mehrsparten-Verein mit den Abteilungen: Turnen, Tanz, Leichtathletik, Ballspiele und Handball


TSG Lennestadt
Dirk Büdenbender
Königsberger Straße 16,
57368 Lenenstadt 02723 / 67527
info@tsg-lennestadt.de

Unser Jahresheft liegt für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in den Turnhallen kostenlos aus oder ist bei den Vorstandsmitgliedern erhältlich.