Sportbetrieb kann aktuelle nicht in vollem Umfang starten

Nach Rücksprache mit allen Übungsleitern können wir den Sportbetrieb nur in eingeschränktem Maße ab sofort wieder aufnehmen. 

Aufgrund der hohen Hygieneauflagen durch die Corona-Pandemie kann das Mutter-Kind-Turnen sowie ein Großteil des Kindersports nicht stattfinden. Zudem ist die Sporthalle des Gymnasiums Maria König bis mindestens zu den Herbstferien mit Tischen und Stühlen für den Unterricht bestückt und kann für den Sportbetrieb nicht genutzt werden. Außerdem kann die Berufsschule in Altenhundem bis Ende August aufgrund von Renovierungsarbeiten ebenfalls nicht genutzt werden.

Übersicht der NICHT stattfindenden Übungseinheiten

  • Badminton (Rainer Barkowski, Start im September)
  • Krafttraining (Otmar Müller)
  • Eltern und Kind (Gudrun Renner)
  • Eltern und Kind (Nadine Buschmann)
  • Kinderturnen (Cornelia Vogt, Daniela Pape, Jana Vogt)
  • Kinderturnen (Miriam Tigges und Nadine Buschmann)
  • Trampolinturnen (Udo Pokolm, Start voraussichtlich im September)
  • Kinderleichtathletik 6-8-jährige (Christine Cordes, Julia Telegin, Alina Gierse)

Alle Teilnehmer treffen sich in Sportkleidung vor den entsprechenden Sportstätten. Es ist bis zum Betreten der Hallen und Sportplätze eine Maske zu tragen. Die Umkleideräume dürfen nicht genutzt werden.

Alle Sportler und Sportlerinnen werden gebeten sich über die Homepage oder den Übungsleiter über Änderungen und Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Der Vorstand befindet sich in ständigem Kontakt mit der Stadt und den Übungsleitern und hofft, dass weitere Übungseinheiten zeitnah stattfinden können.

Tags: TSG Lennestadt, Handball, Leichtathletik, Trampolin, Turnen, Gymnastik, Übungsleiter, Fitness

kurz und knapp

Die TSG Lennestadt ist ein Mehrsparten-Verein mit den Abteilungen: Turnen, Tanz, Leichtathletik, Ballspiele und Handball


TSG Lennestadt
Dirk Büdenbender
Königsberger Straße 16,
57368 Lenenstadt 02723 / 67527
info@tsg-lennestadt.de

Unser Jahresheft liegt für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in den Turnhallen kostenlos aus oder ist bei den Vorstandsmitgliedern erhältlich.