^ Nach oben

Kinder im Kindergartenalter

Unsere Kindergruppe trifft sich jeden Freitag von 17:30 Uhr- 18:30 Uhr in der Turnhalle der Meggener Grundschule. Mit rund 20 Kindern im Alter von 3-6 Jahren sind wir eine bewegungsfreudige Gruppe, die es liebt, sich an diversen Geräteaufbauten zu erproben. 

Nach einer 5-Tage-Woche bemerken wir vor allem freitagsabends, wie wichtig die Bewegung für unsere Kinder ist. Deshalb sind uns die Wünsche der Kinder, wie kickern, Fangspiele oder manchmal auch einfaches „raufen“ wichtig, um sich „auspowern“ zu können. Für diejenigen, die es etwas ruhiger mögen, greift hier die Psychomotorik, in der die Selbsttätigkeit und Kreativität im Vordergrund steht, um durch die eigenen Stärken über sich hinaus zu wachsen.

Psychomotorik, das ist der Einklang von „Psyche“ und „Motorik“, also von der Seele und dem Körper durch Bewegung. Viele Faktoren spielen hier eine Rolle, wie z.B. die Haltung der Übungsleiterin zum Kind, eine entspannte Atmosphäre, der Anforderungscharakter der Aufgaben, das Gemeinschaftsgefühl und auch die Individualität jedes Einzelnen, um nur mal ein paar zu nennen. Über das Material, das ein hohes Maß an Vielfältigkeit besitzt, schließt sich der Kreis. Indem die Kinder selbsttätig werden und ihre Kreativität und Fantasie gebrauchen, sie in ihrem Tun bestärkt und motiviert werden, erreichen wir, dass die Kinder Selbstvertrauen entwickeln und sich früher oder später anDinge heranwagen, die zuvor vielleicht noch unerreichbar für sie waren.

 Zum Ende darf unser „Abschlussspiel“ natürlich nicht fehlen,das dann mit einem Lied und dem „Mama’s rein holen“ das Wochenende einläutet. 

Zum „reinschnuppern“ besteht jederzeit die Möglichkeit. Wir freuen uns!

Jannis, Sandra und Susanne
ÜL: Susanne Kühne